Zaubertricks mit Ringen

Die 3 besten Zaubertricks mit Ringen

Zaubertricks mit Ringen erfreuen sich in der Welt der Zauberei immer größerer Beliebtheit. Ringe liegen super in der Hand und man kann sie auch problemlos überall hin mitnehmen. Ring Tricks sind meistens schnell zu erlernen und erfordern auch keinen größeren Übungsaufwand. Der wohl bekannteste Ring Trick ist sicherlich das Chinesische Ringspiel. Aber auch Magnetringe als Gimmick werden immer populärer. In unserem Beitrag beleuchten wir drei bekannte und geniale Ring Zaubertricks.

Zaubertricks mit Ringen

1.) Ringspiel (Chinesisches Ringspiel, Linking Rings)

Das Ringspiel ist einer der ältesten Zaubertricks überhaupt. Aufzeichnungen belegen, dass erste Vorführungen bereits im 16 Jahrhundert in Europa stattgefunden haben. Quellen des italienischen Gelehrten Girolamo Cardano (1501 -1576) aus seinem Buch „De Subtilitate“ berichten bereits über Gaukler, welche Ringe in die Luft warfen und verkettet wieder auffingen.

Hier eine Beschreibung des Ring Zaubertrick aus dem Jahre 1893, die erste Erwähnung in der deutschen Literatur:

Chinesisches Ringspiel Zaubertrick Erklärung
Wittus Witt, Datei:RingspielRobertRobin.jpgCC BY-SA 3.0

Was passiert beim Ring Trick jetzt genau?

Ein Zauberkünstler zeigt dem Publikum 2 Ringe. Er überreicht die Ringe zuerst zur genaueren Betrachtung an die Zuseher. Jetzt schlägt er die beiden Ringe gegeneinander und plötzlich sind die Ringe miteinander verbunden. Auch diese Zweier-Ringkette wird dem Publikum zur Inspektion überlassen. So wird das Spiel jetzt fortgeführt, bis alle Ringe ineinander verkettet sind.

Mit diesem Zaubertrick kann man das Publikum prima ins Staunen versetzten. Insbesondere Kinderaugen werden durch diesen Trick immer größer und ungläubiger 😀

Chinesische Ringe Zaubertrick – Auflösung:

Wie der Trick genau funktioniert, wollen wir dir nicht verraten 😀 Vielleicht findest du ja woanders im Internet eine Auflösung 😀 Wir fühlen uns jedoch dem Berufstand der Zauberer gegenüber verpflichtet, nicht alle ihre Tricks im Internet kostenlos aufzulösen. Ansonsten könnte ja kein Geld mehr damit verdient werden und der Berufsstand der Zauberer würde dadurch geschädigt werden. Willst du den Trick also selber vorführen können oder wissen, wie er funktioniert, kannst du ihn dir im Internet bestellen.

Es gibt unterschiedlich teure Varianten dieses Zaubertricks. Wir empfehlen dir die etwas Teurere, sind die Ringe doch aus wesentlich stabileren Material.

 Unsere Empfehlung:  
Empire Chinesische Ringe von 8 (Durchmesser 20 cm)*
Empire Chinesische Ringe von 8 (Durchmesser 20 cm)
Price: € 37,70 Prime
(Show customer reviews)
Jetzt auf Amazon ansehen**
Price incl. VAT., Excl. Shipping

2.) Ring auf Finger zaubern

Zuerst befindet sich der Ring auf dem gestreckten Zeigefinger der linken Hand. Der Ring wird nun mit der anderen Hand abgenommen und die Hand nach unten geführt. Der Zeigefinger der linken Hand bliebt weiterhin gestreckt. Mit einer blitzschnellen Handbewegung befindet sich der Ring plötzlich wieder auf dem Zeigefinger. Für den Zuschauer nicht ersichtlich, wie der Bühnenkünstler das gemacht hat.

Auflösung:  

Der Trick beruht auf der Tatsache, dass der Ring nie wirklich vom Finger abgenommen wird. In Wahrheit wird das Abnehmen des Ringes nur vorgetäuscht, indem der Zeigefinger eingezogen und der Mittelfinger ausgestreckt wird. Für kurze Zeit sieht das Publikum also den ausgestreckten Mittelfinger. Das bemerken aber im Normalfall selbst die aufmerksamsten Personen nicht. Um den Zuschauer hier perfekt täuschen zu können, muss der Trick natürlich vorher gut eingeübt werden. Jetzt wird quasi gleichzeitig die rechte Hand nach oben bewegt und der Zeigefinger ausgestreckt. Die Illusion ist perfekt. Wichtig ist auch, dass der Zuschauer bei diesem Trick die richtige Perspektive (von vorne) einnimmt. Ansonsten würde der Trick auffliegen.

3.) Schwebender Ring

Der Zauberkünstler hält einen ganz normalen Ring in seiner Hand. Der Zuschauer bekommt den Ring zuerst in die Hand, um ihn zu begutachten. Jetzt reibt sich der Zauberer die Hände, um den Ring mit Energie aufzuladen. Nun dreht er den Ring an und dieser beginnt zu schweben. Schaut euch dazu dieses Video an (am Minute 4:35):

Auflösung:

Auch hier können wir euch den Trick aus den oben genannten Gründen nicht sagen 🙁 Was wie euch jedoch verraten dürfen ist, dass der Trick bei jung und alt wirklich super begeisternd aufgenommen wird 😀

So das waren unsere Zaubertricks mit Ringen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zaubern!

Habt ihr Interesse eure Fähigkeiten als Magier noch zu verbessern? So ist die Online Zauberschule von Ingo Ahnfeldt genau das Richtige für euch 😀