Schokoladen Zaubertrick

Schokoladen Zaubertrick

Beim Schokoladen Zaubertrick sieht man eine zusammengesetzte Tafel Schokolade, bestehend aus mehreren Teilen und 24 Stücken. Der Magier entnimmt der Schokolade ein Stück. Nun setzt er die Schokoladenteile neu zusammen, welche nun wieder eine Schokoladentafel aus 24 Stücken ergeben.

Schokoladen Zaubertrick

Der Traum vieler Schokoladen Liebhaber. Man nimmt sich ein Stück einer Schokoladentafel, doch die Schokoladentafel bleibt in ihrer Größe unverändert. Ein Video, welches auf YouTube hochgeladen wurde, verspricht uns also einen unendlichen Schokoladennachschub. Haben die Macher eine ewige Schokoladenquelle erfunden? Wir müssen euch leider enttäuschen. Hinter diesem Video steckt ein geschickter Schokoladen Zaubertrick. Wir lösen auf:

Schokoladen Trick Erklärung:

Die Erklärung ist recht einfach. Die Schokoladentafel wird anfänglich in 3 Teile geteilt. Einmal durch einen Diagonalschnitt knapp unter der Hälfte, ein weiterer Schnitt erfolgt in der oberen Hälfte zwischen erster und zweiter Schokoladenreihe. Das linke obere Stück der Schokolade wird vollkommen von der Tafel geteilt. Das linke obere Stück wird nun entfernt und die restlichen Teile neu zusammengesetzt. Vergleicht man nun eine unversehrte Tafel Schokolade mit der zusammengesetzten, so wird dem bloßen Auge kaum ein Unterschied auffallen. Legt man die Tafeln jedoch übereinander, so erkennt man, dass die zusammengesetzte Tafel um ein paar Zentimeter kürzer ist als eine ganze Tafel Schokolade. Hier liegt auch das Geheimnis begraben. Das übriggebliebene Stück setzt sich aus den übriggebliebenen Streifen der Schokoladenreihen zusammen. Der Schokoladen Trick basiert also auf einer optischen Täuschung.