Zaubertrick schwebender Tisch

Der Zaubertrick „schwebender Tisch“ führt beim Publikum zu großen Augen und weit aufgerissenen Mäulern. Kein Wunder, befriedigt der Zaubertrick „fliegender Tisch“ doch ein tief, evolutionär verwurzeltes Bedürfnis des Menschen: Den Traum vom Fliegen. Seit jeher träumt der Mensch davon wie ein Adler durch die Lüfte zu fliegen. Doch wie funktioniert dieser Trick? Schafft es der Magier rein mit seinen mentalen Fähigkeiten den Tisch in der Luft schweben zu lassen? So etwas kennen wir eigentlich nur aus Star Wars!

Zaubertrick „schwebender Tisch“ Ablauf:

Auf der Bühne steht ein Tisch. Bedeckt ist der Tisch von einen Tischtuch und meistens noch von einer Kerze (kann auch eine Blumenvase sein). Der Bühnenkünstler stellt sich jetzt vor den Tisch und greift lediglich nach den Enden der Tischtücher. Plötzlich beginnt der Tisch vor seinen Augen sich zu bewegen. Der Tisch hebt sich nun immer mehr und beginnt zu schweben. Er schwebt von links nach rechts, von oben nach unten gleitet er sanft durch die Luft. Manchmal scheint es so als würde er den Zauberer entwischen können, der Tisch bleibt aber trotzdem in unmittelbarer Nähe des Magiers. Nach einer gewissen Zeit senkt sich der Tisch wieder zu Boden. Auch die Kerze hat sich während dieser „wilden Fahrt“ nicht vom Fleck bewegt. Der Magier zieht nun das Tischtuch vom Tisch und beweist, dass es sich um einen gewöhnlichen Tisch handelt und dass das Tischtuch nicht mit dem Tisch verbunden ist. Oft wird jetzt noch ein Zuschauer aus dem Publikum ausgewählt, mit dem der Trick wiederholt wird.

Schwebender Tisch kaufen

Für professionelle Zauberer, welche häufiger Auftritte haben, lohnt es sich auf jeden Fall den Zaubertrick „schwebender Tisch“ zu kaufen. Aber auch für Hobbymagier ist der Trick geeignet, um damit Freunde oder Verwandte mal so richtig zu beeindrucken.

Der Trick ist halt nicht gerade günstig. Da darf durchaus überlegt werden, ob sich eine Investition lohnt. Die Preisrange für den Zaubertrick „fliegender Tisch“ liegt zwischen 100 und 400 Euro. Abhängig ist der Preis von der Qualität des Holzes. Je leichter das Holz, desto einfacher lässt sich der Tisch „heben“ und der Trick durchführen. Für die allerleichtesten Modelle werden qualitativ hochwertige Balsa-Sperrholz-Platten verwendet.

Auch in der Art der Gimmicks (kleine unsichtbare Helfer, die den eigentlichen Zaubertrick erst „erschaffen“) unterscheiden sich die Tische. Das Gimmick sollte so verdeckt sein, dass es für den Zuschauer keine Möglichkeit gibt, den Trick zu durchschauen.

Wir haben euch ein Modell rausgesucht, das uns recht preiswert erschien. Zumindest die Bewertungen sind gut! Notfalls immer die Bewertungen lesen!

Enthalten sind:

  • Der schwebende Tisch
  • Ein Aluminiumkoffer zum Tragen des Tisches
  • Ein Tischtuch mit integrierten Gimmick
  • Blumentopf und Anti-Schwerkraft-Box als magnetische Tischbedeckungen.
 Unsere Empfehlung:  

Hier ist noch ein Link für ein günstigeres Modell. Die Kaufentscheidung können wir euch leider nicht abnehmen 😉 

SOLOMAGIA Floating Table - Economy - Zaubertricks und Prop*
SOLOMAGIA Floating Table - Economy - Zaubertricks und Prop
Price: € 99,90
(Show customer reviews)
Jetzt auf Amazon ansehen**
Price incl. VAT., Excl. Shipping

Für weitere Zaubertricks schaut euch gerne in unserem Zaubershop um. 😀

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Zaubertrick „fliegender Tisch“ und hoffen, dass ihr eure Zuschauer oder Verwandten mal so richtig ins Staunen versetzt könnt.